Netaudio

Netaudio, was im deutschsprachigen Raum auch Netzmusik genannt wird, ist Musik, die von sogenannten Netlabels meist kostenlos unter einer Creative Commons Lizenz angeboten wird. Seine beste Zeit hatte die Bewegung zwischen den Jahren 2003 - 2010. Danach wurde es Stück für Stück ruhiger und einstige Flagschiffe verschwanden im Nichts des unendlichen Internets.

In Deutschland gab es, speziell in der elektronischen Musik, sehr erfolgreiche Netlabels, wie beispielsweise Thinner, No-Response, Stadtgruen, Tropic, Textone, Plainaudio, Aeronautique, Subsource und nicht zu vergessen 1Bit-Wonder. Es gab zudem Radiosender, wie ArtOfElectronicSound und eine Vielzahl an guten Radioshows, wie zum Beispiel "Netzklang" von Tobi Tobsucht, die aus dem Electronic Culture Forum heraus entstanden ist.

Übrig geblieben sind von damals nur noch sehr wenige Labels, wie Zimmer Records, Der kleine grüne Würfel, rec72 oder auch die Broque Leute. Dort kann man immer wieder mal vorbei schauen und sich die neuesten Tunes auf die Festplatte ziehen.
Wer in Erinnerungen schwelgen oder Sachen neu entdecken will, findet unter den nachfolgenden Links etwas mehr zu diesem Thema:

no-response.org – no more response
aeronautique – freund der familie
1bit-wonder archiv
plainaudio archiv
stadtgruen archiv
thinner archiv
netlabels.org
rantadi - netaudio tag

Aktuelle Netaudio Tunes findet man gesammelt auf clongclongmoo.org
Neue Netzmusik auch im Podcast bei Machtdose

Ein gutes Beispiel, wie grandios diese Zeit war, ist auch das nachfolgende Video. Es war ein DVD Projekt vom Thinner und dem kanadischen Epsilonlab Netlabel. Sebastian Redenz, ehemaliger Labelhead von Thinner gab mir die freundliche Genehmigung dieses tolle Werk auf Youtube hochzuladen. Habt Spaß damit und teilt die großartige Musik.

Weitere Infos dazu hier: Silence [is] Presence Fulltime



Music mixed by Eloi Brunelle
Dancer, Choreographer and Performer: Martin Bélangerder
Production: Thinner & Epsilonlab