Das Insectorama Netlabel von Markus Masuhr war des öfteren auf meiner Watchlist. Leider ist es dann aber irgendwie in Vergessenheit geraten. In diesem Jahr erschien die „Mind Floating EP“ von The Nautilus Project vs Jaymon. The Nautilus Project (Marcel „Nemo“ Frehse) releaste bereits auf dem Netlabel Arteqcue, sowie dem französischen Label ZeECc – die fantastische Harbour at Night EP. Jaymon ist ein DJ/Producer dessen musikalischen Roots auf Dub, Reggae, sowie den ganzen Basic Channel/Chain Reaction Zeuch zurück gehen. Auf der EP befinden sich 3 Interpretationen des Stückes „Mind Floating“, die allesamt mit herrlichen Cords, Echos und Synths daher kommen. Den Markus Masuhr Remix gibt´s jetzt hier zu hören und alle Tracks zum freien Download auf der Label-Seite unter: http://www.insectorama.de

markusmasuhr-remix.mp3

Von Jaymon gibt es auch ein paar kurze, nette Clips auf Youtube, wie dieses Stop-Motion Video hier:

[youtube width=“400″ height=“300″]http://www.youtube.com/watch?v=LIJcwnL-ucA[/youtube]
Direktlink