Ambient gibt es wie Sand am Meer. Ambient in Form von Drone Sounds noch viel mehr – hin und wieder kreativ, oft aber auch nicht. Roman Ridder scheint jedoch ein Produzent des Genres zu sein, der den Ambient aus den frühen 90igern kennt, zu schätzen weiß und diesen heute noch wunderbar umsetzen kann. Wenn es Sounds from The Ground noch nicht geben würde, wäre das „Endless Path“ Album des Düsseldorfers genau der Punkt, der ganz, ganz unten am Ground ansetzt, um die schönsten Geschichten nach oben zu bringen. Sounds in denen man sich verlieren kann, Ambient, den man heute nicht mehr all zu oft zu hören bekommt. Kleiner 3 !

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp für die Website zu laden. Mit dem Laden des Inhaltes akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Artist: Roman Ridder
Label: Self released

EndlessPath