Kategorie: Clips

Qnete – shtum 018

Es muss eine ganz schön rasante Fahrt gewesen sein, die Qnete auf dem Segway durch Leipzig führte. Da nämlich kamen Marvin Uhde, so der richtige Name, die Ideen für seine neue EP auf shtum. Passend zu dieser Fahrt, gibt es ein Video des Titels „Segway City Tour“ und der geht ordentlich nach Vorne.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direktlink

shtum, das Dresdner Sublabel von Uncanny Valley, nennt das „Power House“, doch schon bei dem Electro/Techno Opener „Alone Together“ weiß man, dass man es hier mit fiesen Fake News zu tun hat. „Gaze“ setzt dem ganzen am Ende noch die Techno-Krone auf und schwirbelt wunderbar durchs Hirn. Tolle EP von Qnete, was nach dem „Play-Doh Stories“ Album, seine zweite Veröffentlichung in diesem Jahr ist.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp für die Website zu laden. Mit dem Laden des Inhaltes akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

shtum018

Map.ache – Dream / Awake

Map.ache von Kann Records, brachte kürzlich sein neues Album „Vom Anfang bis zum Ende“ auf Giegling heraus. Den Track „Dream / Awake“ gibt es davon als Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direktlink

Zu erleben ist er am kommenden Wochenende im Rahmen des 10jährigen Kann Records Jubiläums, was das Label im Leipziger Conne Island von Samstag bis zum Montag Morgen feiert und da wird es mit Sicherheit das eine oder andere Stück des Longplayers zu Hören geben. Infos zum Event gibt es bei Kann.

Vinyl: Decks
Label: Giegling
via FrohFroh

coverart-giegling-map.ache

Klartraum in Concert – Passion (Church Organ Remix)

Nadja Lind und Helmut Ebritsch sind zusammen Klartraum. Die beiden waren am 16.Oktober auf einem Konzert in der Passionskirche Berlin zu erleben und das scheint ganz schön dolle geil gewesen zu sein, wie dieses Video zeigt. Für den wunderbaren Augenzucker war das akustoOptik VJ Team verantwortlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direktlink

Insect O. – Forest of the Monkeys

Forest of the Monkeys wurde von Insect O. im Rahmen der Winter Camp 4 Compilation auf ETUI Records veröffentlicht. Die habe ich zwar im Blog schon vorgestellt, doch da gute Musikvideos im Genre der elektronischen Musik immer weniger werden, gehört das unbedingt noch einmal hier rein. Die Videoaufnahmen wurden im Monkey Forest auf Bali gemacht.

ETUI Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Direktlink

Pulshar – Abby

Nachdem es im vergangenen Jahr nichts von Avant Roots zu hören gab, kam kürzlich eine neue EP von Pulshar in die Plattenläden. Die darauf enthaltenen Deep-Techno Tunes „Abby“ und „Forever is not“ gibt es zusätzlich im Remix von Federsen und Mathimidori (Matthias Kaden). Hinter Pulshar stecken Pablo Bolivar und Sergio Sainz Vidal (Aphro) von dem auch das nachfolgende Video stammt.

Release-Info: Avant Roots
Reinhören: Soundcloud

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Pulshar – Abby (Video Version) from aphro on Vimeo.

Max Cooper – Resynthesis (Video)

Schönes Video von Kevin McGloughlin zu Max Cooper´s „Resynthesis“. Erschienen ist das Ganze kürzlich auf Cooper´s Mesh Records Label. Den Rest der überaus guten „World Passing By EP“ könnt Ihr Euch auf der Release Page und beim Streaming Anbieter Eurer Wahl anhören.

maxcooper.net/
Kevin McGloughlin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Max Cooper – Resynthesis (official video by Kevin McGloughlin) – Direktlink