Schlagwortdas kraftfuttermischwerk

Das Kraftfuttermischwerk braucht unsere Hilfe

Und schon wieder ist die Solidarität unter der Blogosphäre gefragt. Der Ronny, vom Kraftfuttermischwerk war ja, wie sicher bekannt ist, eines von vielen Opfern der hgm-Press Abmahn Geschichte wegen einem Tortenbild (in Schlangenform). Jetzt landet die ganze Sache vor Gericht und der Streitwert beläuft sich auf satte 32000 Euronen. Wir hoffen ja alle, das Ronny vor Gericht irgendwie Recht bekommt und dieser Firma das zumindest fragwürdige Handwerk gelegt wird. Allerdings sind dafür erst einmal eine Menge Anwaltskosten auszulegen, die Ronny mit einem Betrag im niedrigen 4stelligen Bereich beziffert. Viele haben Ihre Hilfe angeboten (me too) und nun ist es an der Zeit dieses Angebot einzulösen.

Helft Ronny und der gesamten deutschen Blog-Kultur mit einem Blogeintrag, mit einem Tweet oder noch besser mit einer Spende. Weitere Informationen dazu auf Ronny´s Blog

Und da es hier im Blog, um Musik geht, gibt es auch gleich noch einen richtig langen Mix von Ronny, Rudi Stoehr und Oliver Lange, der am Wochenende im Greifswalder Mensaclub aufgenommen wurde. Satte 5 Stunden Deepe Shice.

das kraftfuttermischwerk – kleines ganzes

Es war ein ruhiger, sehr schöner Weihnachtsabend – fast ohne Internet – im Kreise der Familie. Als sich dann der letzte Kräuterschnaps auf den Weg in den Magen befand, war es an der Zeit, das letzte Weihnachtsgeschenk zu öffnen. Und wie auch im vergangenen Jahr, war das ein neues Album vom Kraftfuttermischwerk. Musik, die mir so nahe geht.. so nahe steht und mit so unglaublich viel Gefühl versehen ist.

Auf dem Album befinden sich 8 abwechslungsreiche Downbeat Tracks, die man jetzt in verschiedene stylistische Schubladen unterbingen könnte. Das aber, kann jeder für sich selbst tun. Ganz und gar nicht Downbeat ist dann allerdings der letzte Track des Longplayers – Diskontext – ein Stück für den Dancefloor, das Ronny bereits im Mai schon auf seinem Blog, gemeinsam mit einem Video veröffentlicht hatte.

Ronny teilt seine Liebe zur Musik mit Euch erneut unter der
Creative Commons License (CC BY-NC-SA 3.0)
Info’s und freier Download des Album’s beim Kraftfuttermischwerk

Und damit Ihr da auch hingeht, gibt es hier nur einen Track zum Hören.
„Mittelmark im Nebel“

Thx for the Music!

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/31450030″] Direktlink

Made with some Beer | 2020 rantadi

Theme von Anders NorénNach oben ↑