Schlagwortdub-techno

Devennue – Forms

Ich finde es großartig, dass in letzter Zeit vermehrt gute Ambient-Dub Produktionen auf der Bildfläche erscheinen. In dem Bereich steckt noch einiges an Potential, um kreative Ideen zu verwirklichen, Liebe, Gefühl und Echos einzubringen. „Thearforms“, der Einganstrack des neuesten Basic Sounds Release von Devennue, ist ein Paradebeispiel, wie so etwas gut umgesetzt sein kann, ohne sich dabei der oft einfallslosen und besonders im Netaudio Sektor verbreiteten Drone Basics, zu bedienen.

Thearforms

Cinematisch und spacig geht es im Anschluß bei „Underforms“ weiter, bevor der Kraftmann Records Betreiber  mit „Subforms „zum 4/4 Takt kommt und damit ein schönes, tiefes Dubtechno Teil hinlegt.

devennue

Overcast Sound remixt am Ende noch einmal Underforms und holt uns dort, mit etwas mehr Helligkeit, zurück aus dem Orbit.

Download der EP unter CC BY-NC-ND 3.0 auf der Label-Page

Underforms (Overcast Sound Remix)

sub.made / kyle erich schulz – long distance ep (SS15)

Die Long Distance EP ist eine deutsch/amerikanische Gemeinschaftveröffentlichung von sub.made und Kyle Erich Schulz auf dem Silent Season Netlabel. Beide Artists sind mit drei ambientigen und deepen Dubtechno Tracks darauf vertreten. Mir gefällt allerdings der Part von sub.made etwas besser, da seine Tracks entspannter und geradliniger wirken, als bei seinem Pendant. Dort kann mich dann nur das letzte Stück so einigermaßen mitreißen.

Zum freien Download gibt es die Long Distance EP auf der Bandcamp Seite des kanadischen Labels.

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/15203936″]
Direktlink

Made with some Beer | 2020 rantadi

Theme von Anders NorénNach oben ↑