Schlagwortkogyo

Mach et jut 2013

Das Jahr 2013 jage ich nunmehr mit 3 wunderbaren Tracks aus der letzten Energostatic Compilation (Stasis019) raus. Es war ein gutes Jahr, soweit der Rückblick.

Kommt gut rein! Viel Sonne, Natur, Liebe und Musik für 2014!

Kogyo – Oceanica
Red Fractal – Continuum
Red Fractal – Direct Action

Released unter CC-BY-NC-ND 3.0

3371414466_fac89f3789_z

Foto von Pörrö unter CC BY-NC-SA 2.0

drift deeper recordings – various (ddr001)

„A Taste of Things to come“ ist die erste VÖ eines neuen Netlabels, namens Drift Deeper Recordings. Hinter dem Label steht der Macher des Dubtechno-Blogs und damit ist dann eigentlich auch schon gesagt, was einen an Musik erwartet. Dubtechno, als auch Ambient Dub Tracks mit einer kleinen Brise Deepness. Die Compilation geht auf Nachfrage, unter der CC Lizenz raus.

Free Download: Drift Deeper Recordings

01. gnldr & prplx – 1o3
02. eR – Elasticity
03. Fearfields – Until Into Night
04. From the Two – Somna Ein
05. a.mayer – cut.00001
06. Kogyo – Aquatic
07. Lingua Lustra – Sundays River
08. Rdei – Fog
09. Volunteer – Lazy River
10. TicK – Midnight Train
11. Textural Being – Magical Tape Loop 2
12. Alveol – Naiades

 

(Fearfields – Until Into Night)

(eR – Elasticity)

Made with some Beer | 2020 rantadi

Theme von Anders NorénNach oben ↑